Freitag, 21. Mai 2010

Just for Pfand II

Heute habe ich gleich mal 2 Säcke mitgenommen und nicht so viele Pausen gemacht. Das Anstregenste war aber echt sich das Lachen zu verkneifen nach Kommentaren aus der langen Schlange wie: "OMG Der tut sogar die Flaschen mit abgebrochenem Hals rein." Das nächste mal zähle ich auch mit, wie oft "Ein Mitarbeiter wird am Leergutautomaten erwartet." ausgerufen wird. Harharhar. Allerdings hat er eine kaputte Flasche und eine mit Bügelverschluß (z.B. Flensburger, Bölkstoff) nicht genommen.

Resultat diesmal:

112 Flasche(n)....0,08€
001 Flasche(n)....0,15€
003 Dose(n).......0,25€
001 Einweg PET..0,25€
____________________
insgesamt.........10,11€

===================

Resultat insgesamt:

158 Flasche(n)....0,08€
003 Flasche(n)....0,15€
003 Dose(n).......0,25€
001 Einweg PET..0,25€
____________________
insgesamt.........14,09€

Kommentare:

  1. Mmmh, das mit den Bierflaschen lohnt ja echt nicht. Mieser Stundenlohn.
    Aber sag mal, wie hast du eigentlich die ganzen Buddeln in deinen Keller bekommen? Was war da der Trick?

    AntwortenLöschen
  2. naja, das sammeln wurde mir ja sowieso bezahlt. und allein fürs wegbringen ist das ein ganz guter stundenlohn. hab ja bisher höchstens eine stunden dafür aufgewendet. ich hab den fahrer des transporters gefragt,ob er mir die säcke rumfährt, wenn ich ihm einen ausgeb.

    AntwortenLöschen