Mittwoch, 10. September 2008

Fruchtalarm

Bin heute morgen mit Zahnschmerzen aufgewacht, die sich den ganzen Tag erhalten haben. Oben Links. Es tut nicht wirklich weh, aber es nervt. Hatte auch ne Zeitland Schmerzen unten rechts aber die sind von allein weggegangen.
Heute war ich wieder Bolzen mit meinen Jungs im Barge, diesmal war sogar M dabei :)
Danach haben T und ich einen kleinen Zwischenstop am Maisfeld gemacht. Abends gabs dann zufälligerweise gekochte Maiskolben mit Butter und Salz. Wieder ein erstes mal was ich hinter mich gebracht habe :) Hat Mais eigentlich Vitamine?
In letzter Zeit habe ich totale Lust auf Säfte, könnt mich nur von Saft ernähren, mit Ausnahme von Körpersäften. Ist Milch eigentlich der Saft der Kuh?

Kommentare:

  1. Kuhmilch als Saft anzusehen ist meiner ansicht nach gar nicht mal so abwägig. Diese entspringt der Kuh ja sozusagen aus dem innersten, genau wie bei Apfel, Kirsche oder anderen Früchten.
    Ich bekräftige und bestätige deinen Wunsch, die Milch als Saft der Kuh zu bekennzeichnen.

    AntwortenLöschen
  2. ist die Person M eigentlich Artin?

    Maisdiebe! :) haben einige beim pilgern auch gemacht, aber der war noch klein und weiß...:S war euer wenigstens saftig gelb?

    AntwortenLöschen
  3. ...nur das die kühe nicht gepresst werden, damit man an die milch kommt ;)

    der maiskolben war ausgewachsen, aber die körner noch weich, aber nachm kochen waren sie etwas härter, so dass man sie gut abessen konnte. kann ich nur empfehlen. ist auch ganz einfach. 10 Min. kochen. fertig.

    AntwortenLöschen
  4. nein das war malte. die person m

    AntwortenLöschen