Sonntag, 23. November 2008

Hände runter, Hose hoch

Gestern war Party im Mau-Club und ich habe einem Hip Hopper in weiß seine lockere Jogginghose runtergezogen, als er mit seiner Ische auf der Bühne getanzt hat. (Die Bühne wurde aber auch von anderen als Tanzfläche missbraucht). Das war vielleicht widerlich, wie die sich verhalten haben und das auf einer Rock/Elektro Party. Naja er hat mich dann ein wenig über die Tanzfläche geschubst und seine andere Hälfte hat sowas gesagt wie: "Ich mag dich nicht." Komischerweise bekam ich gleich Unterstützung von Fremden, die sich Meiner im Notfall angeschlossen hätten. Meinen entschuldigenden Handschlag hat der Musikexperte abgelehnt und als er mich danach draußen auf ihn wartend gesehen hat, ist er wieder nach drinnen geflüchtet. Wer nicht will der hat schon :P Die Party ging weiter aber ihn habe ich dann nicht mehr gesehen.

Kommentare:

  1. nanana, wolltest du dich etwa prügeln?

    AntwortenLöschen
  2. anonym - wie feige! ;)

    na ja, ich finds erniedrigend. kinder im kindergarten würden ärger kriegen! ;)

    AntwortenLöschen
  3. hip hop ist erniedrigend, für ihn selber und alle anderen ;P
    immerhin habe ich mich entschuldigt, aber er hat wie ein bockiges kind nicht angenommen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag dich nicht hat die Dame bestimmt nit gesagt. Aber deinerseits wolltest du den Ausspruch sicher nur ein wenig beschönigen.

    AntwortenLöschen
  5. also wenn ich mir vorstelle, dass du mir die hose runterziehen würdest im mau, dann würde ich dir ordentlich eine verpassen! und keine läppische ohrfeige.

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mir von Christoph immer die Hose runterziehen lassen. Zu jeder Gelegenheit. :D

    AntwortenLöschen
  7. ;D dann komm ich jetz immer dahin wo ihr beide seid.

    AntwortenLöschen
  8. Du kommst wo wir sind? Da fühl ich mich aber geschmeichelt xP

    AntwortenLöschen
  9. ach, wenn man "dahin" überlesen will, um mal einen kleinen erfolg am tag zu haben. dann freuen sie sich mein herr.;)

    AntwortenLöschen
  10. das artet ja in gespame aus hier!

    AntwortenLöschen