Dienstag, 27. Mai 2008

Ein Wochenende ganz im Zeichen der FFw

Am Samstag den 24.5. fand der alljährliche Gemeindeausscheid der Freiwilligen Feuerwehren in Radegast, anlässlich des 60. Geburtstag der Radegaster FFw, statt. Es war ein enger Wettkampf und meine FFw Satow konnt mit 51 Sekunden nur den 4. von 6 Plätzen belegen. Gewonnen hat die FFw Hanstorf mit 39 Sekunden. Vorort waren sogar Autoscooter, Dosenwerfen, Losbuden und ein DJ der 1,2 oder 3 mit den Kindern gespielt hat. Wenn ihr mich fragt wurde da mit Kanonen auf Spatzen geschossen :/ Sonntag früh in der Nacht um 01:00 Uhr weckte mich mein Pieper zu einem Mülltonnenbrand an der Satower Schule. Ich war der Glückliche der den kleinen Brand mit dem Schnellangriff löschen durfte :) Am Sonntagabend gegen 19:00 ging erneut der Pieper. Genau auf der Feuerwehrzufahrt sind 2 Autos kollidiert und es trat Öl aus. Den Fahrern ging es den Umständen entsprechend gut. Ich erfuhr dass am Freitag ebenfalls ein Einsatz stattfand. Bei Quandt&Drön brannte ein Gabelstapler. Wie du siehst ein Wochenende fast ganz in rot ;)

Kommentare:

  1. du hast ja die JFw ganz vergessen :o
    dabei warn wir besser als ihr :P

    AntwortenLöschen
  2. ihr wurdet zwar erster aber eure zeit war doch mehr als 51s oder? ;)

    AntwortenLöschen