Donnerstag, 3. Juli 2008

Vorladung

Heute früh war ich ein Autoteil für Papa holen, danach bin ich dann mit dem Bus für sage und schreibe 4,10€ nach Rostock zu meiner Vorladung gefahren. Der Aufenthalt dauerte etwa 1 Stunde und 20 Minuten. Nachdem meine Personalien festgestellt wurden, wurde ich aus 4 Perspektiven fotografiert und musste Fingerabdrücke machen. Jeder Finger 2 mal, dann noch die 4 Finger zusammen und der Daumen extra und einmal die ganze Hand. Ich gab auch noch freiwillig eine DNA-Speichelprobe ab. Danach wurde ich auf Tonband vernommen. Ich wurde beschuldigt aufs Dach geklettert zu sein und dabei Kratzer und Beulen an der Beifahrerseite und auf dem Dach verursacht zu haben. Dach okay, aber auf der Beifahrerseite war ich nicht. Und wenn ihr mich fragt, stammen die 2 kleinen Beulen auf dem Dach von Hagelkörnern oder Kastanien :/ Die Nacht in der Ausnüchterungszelle kostet mich zwischen 10 und 20 Euro. Ich warte jetzt auf weitere Post. Seit heute trage ich auch meine neuen Einlagen und die amchen sich echt gut. Jetzt knackt mein Knöchel nicht immer so beim Gehen :) Außerdem können jetzt auch anonyme Leser Kommentare hinterlassen. Ich freue mich über jeden :)

Kommentare:

  1. ich hätte ja meine finger gefälscht!

    AntwortenLöschen
  2. wer sagt das er das nich gemacht hat?

    AntwortenLöschen
  3. btw danke für die comments ;)

    AntwortenLöschen